Über

Nach meinem Bachelorstudium in Sozial- und Kulturanthropologie (Freie Universität Berlin), habe ich meinen Master in Sozialwissenschaften an der Universität von Amsterdam abgeschlossen. Für meine Masterarbeit führte ich eine ethnografische Forschung in einem Friseursalon in Berlin zum Thema Körper in Stylingpraktiken durch. Seit 2019 bin ich stellvertretender Sprecher der AG “Gender & Sexualitäten | Queere Anthropologie“ innerhalb der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie (DGSKA). Meine Interessensschwerpunkte liegen im Bereich der Wissenschafts- und Technikforschung, Queer Studies und Medical Anthropology. An der Schnittstelle dieser Felder konzeptualisiere ich meine Promotionsforschung zur wechselseitigen Konstituierung neuer Biotechnologien und queerer Intimität im Bereich der HIV-Prävention.

Schreib mir!

Über mich

Über mich

Max Schnepf

Freie Universität Berlin

Institute für Sozial- und Kulturanthropologie

Arbeitsbereich Medical Anthropology | Global Health

max@anthrobod.net

Abonniere Anthrobod

Werde per Mail informiert, wenn ein neuer Post erscheint.